Straschek GmbH.
Straschek GmbH.

Pelletsheizung

Biomasse-Heizung

Wollen Sie heimische Ressourcen nützen?

Die Pelletsheizung ist eine Form der automatischen Zentralheizung, die auf Öl oder Gas verzichtet. Mit der Anschaffung einer modernen, automatischen Pelletsanlage reduzieren Sie Ihre laufenden Heizkosten, zB
im Vergleich mit einer Ölheizung, bis zu zwei Drittel, ohne auf Ihre gewohnte Behaglichkeit verzichten zu müssen. Pelletsanlagen können individuell nach Ihren Anforderungen, mit verschiedensten Komfortmodulen ausgestattet werden.


Pelletsheizung - so funktioniert´s

Pelletsheizungen sind zuverlässig wie ein Uhrwerk und bieten einen hohen Bedienkomfort, denn sie funktionieren einfach auf Knopfdruck. Ein Tankwagen bläst die Pellets staubfrei in Ihren Lagerraum. Möchten Sie einheizen, startet die Zündung automatisch. Die Leistung wird über Temperaturregler und Raumthermo-state gewählt, wobei die Außentemperatur berücksichtigt wird. Nachts kann mittels Temperaturab-senkung noch mehr Energie gespart werden. Täglich werden ganz nebenbei und automatisch die Wärmetauscher-flächen gereinigt. Die Asche wird in einen Behälter abgeführt, der nur zwei bis drei Mal pro Heizsaison ent-leert werden muss. Eine Pelletsanlage braucht kein Bedienpersonal, sie ist, sollten Sie zB auf Urlaub sein, ganz einfach über ihr Mobiltelefon kontrollier- und steuerbar.


Heizen im Kreislauf der Natur - der Umwelt zuliebe!

Tipp: Bei einer Umstellung auf Pelletsheizung muss nur der Kessel getauscht werden. Ein Pufferspeicher sorgt für optimale Energieausnutzung während eine Microprozessorsteuerung welche die Abläufe vollauto-matisch regelt. Bei der Umstellung von einer Öl- auf eine Pellets-zentralheizung kann der freiwerdende Tank-raum gleich für die Pelletslagerung  verwendet werden.

Sie haben Fragen?

Straschek GmbH.
Emmenstraße 18
8490 Bad Radkersburg

 

Telefon: +43 3476 21670

Fax: +43 3476 216715

 

 

Aktuelles

Förderungen

Solar-Holzheizungen

Direktförderungen - Steirischer Umweltlandesfond

Informationen über Förderungen erhalten Sie ab sofort kompakt auf unserer  Internetseite Aktuelles/Förderungen