Straschek GmbH.
Straschek GmbH.

Wärmepumpe

Funktion der Wärmepumpe

Behaglich warm:

Unsere Wärmepumpen heizen über große Flächen in Boden- oder Wandheizungen. Schon mit niedrigen Heiztemperaturen bleiben die Räume konstant behaglich warm.

Natürlich und sauber:

Unsere modernen Wärmepumpen arbeiten am Standort emissionsfrei. Kein Ruß, kein Rauch, kein Holzstaub kann die Atemluft belasten. Wird die Wärmepumpe mit Ökostrom (z.B. Wasserkraft, Photovoltaik) betrieben, ist der ganze Vorgang der Energiegewinnung gänzlich emissionsfrei und CO2-neutral. So erweisen uns die natürlichen Ressourcen auch in Zukunft einen guten Dienst.

Extrem sparsam:

Wärme und Energie aus der Natur steht Ihnen kostenfrei zur Verfügung – ein Vorteil, der sich auszahlt: 4 x Umweltenergie + 1 x Strom = 5 x Heizwärme 

 

 

IDM WÄRMEPUMPEN



Luftwärmepumpe TERRA ML

 

Heizen ganz nach Bedarf

 
 
 
TERRA ML 12 mit HGL-Technik

In einem kalten Winter braucht man höhere Heizleistungen im Haus als im Frühling, Herbst oder Sommer. Die modulierende Luftwärmepumpe IDM Terra ML nimmt darauf Rücksicht und liefert zum Beispiel in der Ausführung Terra ML 6 zwischen 2 und 8 kW. Sie profitieren dadurch vielfältig:
• höhere Jahresarbeitszahl und dadurch geringerer Stromverbrauch,
• hoher Komfort durch die anpassungsfähige Regelung,
• höhere Heizleistung bei sinkender Außentemperatur,
• höhere Lebensdauer durch sanftes Starten der Wärmepumpe,
• bis zu 20% weniger Energiekosten als bei herkömmlichen Wärmepumpen.

Für weitere Informationen Bild anklicken.



Wärmepumpe TERRA SW

Terra Erdwärmepumpen für Heizung, Kühlung und Warmwasser



Sparsam und umweltfreundlich Heizen und Kühlen mit einem von 150 verschiedenen IDM TERRA-Wärmepumpensytemen für Neubau und Sanierung. Die IDM Terra Wärmepumpe mit HGL bietet nicht nur doppelten Komfort, sondern hilft auch, zusätzliche Energiequellen und damit verbundene Kosten zu sparen. Denn diese innovative Technik geht besonders sorgsam mit Ihrer Energie um. Sie teilt sie sinnvoll auf: 85% der Energie gehen mit 35°C in den Heizungskreislauf. Der zweite Teil erreicht knapp 60°C und steht für die Warmwasserbereitung über den Hygienik Pufferspeicher zur Verfügung. Dank Pufferspeicher und HGL wird die Wärmepumpe seltener ein- und ausgeschaltet. Dadurch erhöht sich die Lebensdauer des Kompressors.

Für weitere Informationen Bild anklicken.

Sie haben Fragen?

Straschek GmbH.
Emmenstraße 18
8490 Bad Radkersburg

 

Telefon: +43 3476 21670

Fax: +43 3476 216715

 

 

Aktuelles

Förderungen

Solar-Holzheizungen

Direktförderungen - Steirischer Umweltlandesfond

Informationen über Förderungen erhalten Sie ab sofort kompakt auf unserer  Internetseite Aktuelles/Förderungen